Lightweight • Versatile • Durable • Safe

Omni Willig Carbon

Mit einer in Europa einzigartigen Composite-Technologie für den Bau von Gefahrgut-Tanks geht OWC jetzt neue Wege. In einem patentierten Fertigungsverfahren verbinden wir PE und CFK zu einem besonders widerstandsfähigen und dennoch leichten Material.

Dieser innovative Materialverbund macht unsere CFK-Tanks nicht nur sehr vielseitig im Einsatz. Sie überzeugen auch durch eine deutlich optimierte Nutzlast und lange Haltbarkeit. Der Transport von Gefahrgut oder Flüssiggut wird damit sicherer und wirtschaftlicher. Tanks dieser Serie sind die ersten CFK-Tanks weltweit, die nach ADR Kapitel 6.9 abgenommen wurden.

Leicht

Mit dem ultraleichten, hochstabilen Material stellen unsere CFK-Tanks mehr Nutzlast bereit als herkömmliche Wettbewerbsprodukte. Ihr Effizienz- und Umwelt-Plus: weniger Kraftstoff und Emissionen unterwegs, mehr Flexibilität beim Wechseltransport und insgesamt eine bessere Fuhrpark-Auslastung.

Vielseitig

Der innovative Materialverbund aus PE-Liner und zusätzlichem CFK-Mantel ergibt ein enorm belastbares, besonders verschleißarmes und sehr langlebiges Trägermaterial für Tanks aller Größen und Varianten. Sie eignen sich speziell für den Transport von flüssigen Gefahrgütern.

Robust

Unsere CFK-Tanks müssen seltener ersetzt werden und benötigen weniger Wartung. Ihr Auskleidungsmaterial wird ganz ohne thermische Kräfte geformt. Das ergibt eine absolut spannungsfreie, besonders langlebige und Chemikalien-resistente PE-Hülle, die durch Kohlefasern zusätzlich verstärkt wird.

Sicher

Die hohe chemische Beständigkeit des Verbundmaterials verhindert Kontamination, Durchschlag oder Bruch. Das macht unsere Tanks ideal für den Transport von flüssigen Gefahrgütern. Sie profitieren in der Risikoabsicherung Ihrer Güter, bei der Wartung und im Unterhalt.

Lernen Sie die Pionierprodukte unserer neuen OWC Tank-Familie jetzt kennen.

Über Omni Willig Carbon


Die 2016 gegründete Omni Willig Carbon GmbH ist ein Joint Venture ausgewiesener Experten des Spezial-Fahrzeugbaus.

Die Kurt Willig GmbH & Co. KG hat ihren Sitz gemeinsam mit OWC im niederbayrischen Straubing. Das Unternehmen wurde 1970 gegründet, ist in dritter Generation inhabergeführt und mit rund 240 Mitarbeitern an sieben Standorten in Europa vertreten. Willig ist der Spezialist, wenn es um Aluminium-Tankfahrzeuge der ADR-Klasse 3 geht. Das Unternehmen ist europaweit führend in Innovation und Qualität.

Die Omni Tanker Pty. wurde 2006 in Sydney gegründet. Das Unternehmen ist australischer Marktführer für faserverstärkte Kunststoff-Tanks und -Behälter. Es hat eine Gefahrgutzulassung für Australien und hält ein Patent für PE-beschichtete CFK-Tanks.

Lightweight • Versatile • Durable • Safe

Karriere


Wir suchen kluge Köpfe, die ihre Ideen, Talente und Fähigkeiten als Erfolgsfaktoren zur Unternehmensentwicklung beisteuern. Sie sind offen für neue Perspektiven? Sie glauben an Ihre Ideen und nehmen die Dinge in die Hand?

Aktuell suchen wir einen:
KONSTRUKTEUR (m/w)

Eine ausführliche Stellenbeschreibung Ihrer neuen Anstellung können Sie im folgenden PDF nachlesen: Stellenanzeige-OWC-Konstrukteur.pdf


Sie fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post:
Omni Willig Carbon GmbH
Europaring 4
94315 Straubing

oder per E-Mail: bewerbungen@willig.eu

Ihr Kontakt zu uns


Omni Willig Carbon GmbH
Europaring 4
94315 Straubing

Geschäftsführung: Karlheinz Stern
E-Mail: info@owc-gmbh.eu

Telefon: +49 9421 - 183 40 17
Fax: +49 9421 - 183 40 18